Therapie mit der Kraft von Farbe und Licht!

Die Photobiomodulation (PBM) ist eine Bestrahlungs-Therapie zur Regulierung des Zellstoffwechsels mit dem neuartigen biophoton TRIWINGS®- Gerät. Im Unterschied zur Low Level Laser –Therapie arbeitet das Gerät nicht nur mit sichtbarem Rotlicht. Es kombiniert je nach gewünschter Indikationsbehandlung Licht der Farben violett, blau, gelb, infrarot und rot zu einer multispektralen Anwendung. Zudem besteht die Möglichkeit das Licht frequenzmoduliert auszusenden. Das Gerät verfügt über 3 große LED-Panels mit jeweils 160 Einzel-LEDs und ermöglicht so eine großflächige Anwendung. Wie wirkt die PBM? Licht verschiedener Wellenlängen durchdringt unterschiedlich tief die Gewebeschichten. Die PBM vermag den körpereigenen Zellstoffwechsel zu regenerieren. Das Plus ist hier die gleichzeitige Kombination von mehreren Laser-Lichtarten, die sich zudem frequenzmoduliert einsetzen lassen. Einsatzgebiete: Erkrankungen im Bewegungsapparat Hauterkrankungen, wie Ekzeme, Neurodermitis, Schuppenflechte Haarausfall, Zustand nach Haartransplantation Wundbehandlung Postoperative Behandlung Schmerztherapie Anti-Aging-Behandlung Kosmetische Haut-Behandlungen Winterdepression, Erschöpfung Entzündliche Erkrankungen

Wie läuft die Behandlung ab und wie viele Behandlungen sind nötig?

Die PBM ist schmerzfrei und schädigt das bestrahlte Gewebe nicht. Der zu Behandelnde liegt entspannt unter dem Gerät. Dies wird mit etwas Abstand über dem Körper platziert. Die Behandlung wird als angenehm und entspannend empfunden. Der Behandelte muss lediglich eine spezielle Schutzbrille zum Schutz der Augen tragen. Ein Behandlungsprogramm dauert ca. 8-16 Minuten. Es können mehrere Behandlungsprogramme aufeinanderfolgend kombiniert werden.
Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG): Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsmethoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfahrungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweili- gen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schulmedizin nicht geteilt werden. Den beschriebenen Therapie- und Diagnoseverfahren liegen keinerlei Heilversprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustandes abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.
©2020 by vitalM.E.D. powered by vikkiv-vision.com

Therapie mit der Kraft von Farbe und Licht!

Die Photobiomodulation (PBM) ist eine Bestrahlungs- Therapie zur Regulierung des Zellstoffwechsels mit dem neuartigen biophoton TRIWINGS®- Gerät. Im Unterschied zur Low Level Laser –Therapie arbeitet das Gerät nicht nur mit sichtbarem Rotlicht. Es kombiniert je nach gewünschter Indikationsbehandlung Licht der Farben violett, blau, gelb, infrarot und rot zu einer multispektralen Anwendung. Zudem besteht die Möglichkeit das Licht frequenzmoduliert auszusenden. Das Gerät verfügt über 3 große LED-Panels mit jeweils 160 Einzel-LEDs und ermöglicht so eine großflächige Anwendung. Wie wirkt die PBM? Licht verschiedener Wellenlängen durchdringt unterschiedlich tief die Gewebeschichten. Die PBM vermag den körpereigenen Zellstoffwechsel zu regenerieren. Das Plus ist hier die gleichzeitige Kombination von mehreren Laser-Lichtarten, die sich zudem frequenzmoduliert einsetzen lassen. Einsatzgebiete: Erkrankungen im Bewegungsapparat Hauterkrankungen, wie Ekzeme, Neurodermitis, Schuppenflechte Haarausfall, Zustand nach Haartransplantation Wundbehandlung Postoperative Behandlung Schmerztherapie Anti-Aging-Behandlung Kosmetische Haut-Behandlungen Winterdepression, Erschöpfung Entzündliche Erkrankungen

Wie läuft die Behandlung ab und wie viele

Behandlungen sind nötig?

Die PBM ist schmerzfrei und schädigt das bestrahlte Gewebe nicht. Der zu Behandelnde liegt entspannt unter dem Gerät. Dies wird mit etwas Abstand über dem Körper platziert. Die Behandlung wird als angenehm und entspannend empfunden. Der Behandelte muss lediglich eine spezielle Schutzbrille zum Schutz der Augen tragen. Ein Behandlungsprogramm dauert ca. 8-16 Minuten. Es können mehrere Behandlungsprogramme aufeinanderfolgend kombiniert werden.
©2020 by vitalM.E.D. powered by vikkiv-vision.com
Dr. rer. nat. Michaela E. Detzel Heilpraktikerin, Chemikerin, Dozentin Eschborn (Niederhöchstadt) Tel.: 06173 - 32 74 952 Mob.: 0172 684 00 71
Praxis für Gesundheit und Ästhetik
vitalM.E.D.
vitalMED_Logo
Besonderer Hinweis zum Heilmittelwerbegesetz (HWG): Alle hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsme- thoden sind Verfahren der naturheilkundlichen Erfah- rungsmedizin, die nicht zu den allgemein anerkannten Methoden der Schulmedizin gehören. Alle getroffenen Aussagen über Eigenschaften und Wirkungen sowie Indi- kationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungswerten in der jeweiligen Therapierichtung selbst, die von der herrschenden Schul- medizin nicht geteilt werden. Den beschriebenen Therapie- und Diagnoseverfahren liegen keinerlei Heil- versprechen zugrunde. Aus den Texten kann weder eine Linderung noch eine Besserung eines Krankheitszustan- des abgeleitet, garantiert oder versprochen werden.
vitalMED
Dr. rer. nat. Michaela E. Detzel Heilpraktikerin, Chemikerin, Dozentin Eschborn (Niederhöchstadt) Tel.: 06173 - 32 74 952 Mob.: 0172 684 00 71
Praxis für Gesundheit und Ästhetik
vitalM.E.D.
vitalMED_Logo